Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Burton, Stacey, Hardin: Lara, Jill & Lea (Anais 3)

Hersteller:
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Artikel-Nr.:
FP_2220

Lieferzeit ca. 1 - 4 Werktage

9,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Drei Frauen mit eigenem Kopf – und drei Männer, die einfach nicht locker lassen. 400 Seiten, Paperback.


DAS BUCH
Lara erforscht beruflich ein Thema, dem sie privat am liebsten aus dem Weg geht: Sex. An der Uni kann Lara frei über menschliches Sexualverhalten dozieren, ganz abstrakt, versteht sich. Doch als mit dem Journalisten Mark ein Adonis in ihr Leben platzt, sieht sie ihn zunächst als Inspiration ihrer Vibrator-Fantasien, nicht als potentiellen Liebhaber und Mann an ihrer Seite. Doch Mark verfolgt einen Plan, der mitten durch Laras Bett führt. Jill hat die Nase voll von ihrem Job, kündigt kurzentschlossen und begibt sich auf eine Anti-Frustreise. Aber statt ihre geraubte Beförderung und den Stress im Job hinter sich zu lassen, sitzt die Verkörperung des Übels direkt neben ihr im Reisebus: Ethan, der Sohn ihrer Rivalin, der sich auch keine schrecklichere Mitfahrerin vorstellen kann als die chaotische Jill. Schon bald wandelt sich ihre gegenseitige Abneigung, als die Schicksalsgöttin die beiden augenzwinkernd aneinanderkettet. Lea ist eigensinnig und hat schon immer ein Problem mit autoritären Typen wie diesem Coop, der es wagt, sie als Blondchen hinzustellen – schön, aber dumm. Auch in der Liebe weiß Lea, was sie will: eine feste Beziehung, aber auf Zeit – mit Verfallsdatum und ohne Verantwortung. Kann es sein, dass ausgerechnet Coop diese Pläne durcheinanderwirbelt?

DIE AUTORINNEN

JACI BURTON lebt mit ihrem Mann Charlie und ihren drei Kindern in Oklahoma. Vor allem Charlie inspiriert sie, Geschichten über aufregende Männer zu schreiben, die sich nicht immer den Erwartungen der Protagonistinnen fügen.

SHANNON STACEY schreibt über Liebe, die Widerstände überwinden muss, aber am Ende immer triumphiert: »Mein Talent, Wahrheit auszuschmücken, und meine Panik vor allem Mathematischen ließen mich annehmen, dass ich zur Schriftstellerin und nicht zur Buchhalterin geboren bin.«

ANN WESLEY HARDIN wuchs auf Long Island als Tochter eines Piloten auf und liebt seitdem die Luftfahrt. Als Kind unterhielt sie sich
»mit den geheimen Wesen in den Wänden ihres Kinderzimmers«– reichlich Nährboden für die Schriftstellerkarriere.

 

 

Weiterführende Links zu "Burton, Stacey, Hardin: Lara, Jill & Lea (Anais 3)"