Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Cornelia Jönsson: Spieler für immer (Anais 20)

Hersteller:
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Artikel-Nr.:
FP_2226

Lieferzeit ca. 1 - 4 Werktage

9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einmal Spieler, immer Spieler – intensiv, packend, fesselnd findet die Trilogie von Cornelia Jönsson ihren Höhepunkt. 224 Seiten, Paperback.

DAS BUCH

In der Berliner Dachgeschoss-WG wohnen in trauter Viersamkeit Pauline, Franzi, Mo und Marius. Pauline lässt sich treiben. Franzi etabliert Orte der Lust im urbanen Raum. Mo und Marius kümmern sich um Gestrauchelte. Franzi spielt mit Mo, was das Zeug hält – es gibt keine sadomasochistische Spielwiese, die vor ihnen sicher bleibt. Marius und Franzi lieben sich. Polyamorie ist wunderbar, solange alle mitspielen. Aber Kelly bringt das amouröse Netz zum Zerreißen.
Derweil bleibt Pauline ihrer selbstverordneten Enthaltsamkeit nicht treu. Sie verschreibt sich Gertruds Grausamkeit, weil sie ihre Grenzen fallen sehen will. Gertrud liebt es so lange, Pauline zu ihrem Geschöpf zu formen, bis sie Pauline zu lieben beginnt. Lüste toben sich aus, Energien werden freigesetzt, Projekte nehmen Gestalt an. Am Ende ist alles ganz anders.

DIE AUTORIN

Cornelia Jönsson, 1980 geboren, studierte Theaterwissenschaft und Philosophie in Wien und Berlin. Sie arbeitete als Assistentin, Dramaturgin und Autorin an verschiedenen Theatern. Ihr Monolog »Fressen Lieben Kotzen« wurde 2008 im Kölner Theater der Kulturen uraufgeführt. Außerdem ist sie Walter-Kempowski-Preisträgerin der Hamburger Autorenvereinigung. Bei Schwarzkopf & Schwarzkopf sind bereits die ersten beiden Bände der »Spieler«-Trilogie »Spieler wie wir« und »Spieler unter sich« und außerdem ihre Sachbücher »111 Gründe, SM zu lieben«, »Lust auf Schmerz« und »111 Gründe, offen zu lieben« erschienen

Weiterführende Links zu "Cornelia Jönsson: Spieler für immer (Anais 20)"